RefractoFlow 2030

Brechungsindex- oder Refractive Index Detektor (RI)

Der RI-Detektor RefractoFlow 2030 (Differential-Brechungsindex-Detektor) bietet die Empfindlichkeit, Stabilität und Reproduzierbarkeit, die für eine optimale RI Detektion erforderlich ist. Die thermisch perfekt isolierte Optik mit einem Gegenstrom-Wärmetauscher und der programmierbaren Temperaturkontrolle/-steuerung ergeben eine extrem stabile Basislinie und ein optimales Signal/Rausch-Verhältnis

Der RF 2030 bietet eine automatische Spülung der Zelle und AutoZero sowie einen direkten Datenaustausch/-übertragung über RS232 und LAN ohne den Umweg über externe Schnittstellen. Des weiteren kann der RF 2030 direkt mit der Software Clarity® oder ChromStar® programmiert und gesteuert werden. Als ein vollwertiges „stand alone“-Gerät kann er aber auch manuell über eine Tastatur und ein Display bedient werden. Damit ist der RF 2030 ideal kombinierbar mit HPLC-Anlagen aller Hersteller.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Analytische SpezifikationenFlüssigkeitsvoluminaDatentransferAllgemeines
Analytische Spezifikationen  
Brechungsindex-Bereich 1.00 – 1.75 RIU
Messbereich ± 1000 μRIU
Nullpunktkompensation (elektronisch) Über den gesamten Messbereich über AutoZero-Funktion
Drift 1 μRIU/h (1 mV/h) *
Rauschen ± 7 μRIU (± 7 μV)* (analog)
  ± 3 μRIU (± 3 μV)* (digital)
Analog Ausgänge Integrator (Verstärkung fix)
  Rekorder (Verstärkung einstellbar)
Integrator-Ausgang ± 1200 mV
Rekorder-Ausgang 10 mV, 100 mV, 1000 mV oder EXTN (± 1200 mV)
Rekorder-Bereich Wählbar in 128, /64, /32, /16, /8, /4, /2/, 1 *2, *4, *8, *16, *32, *64, *128
Rekorder-Offset Wählbar im Bereich von -50, -10, -5, -1, 0, +1, +5, +10, +50 [%] in Relation zur Verstärkung
Rekorde-Marker Markerfunktion ON/OFF
Temperatur-Steuerung der Optik 35 °C – 55 °C (in 1 °C Schritten)
Thermal-Sicherung 72 °C
Regulierungsschwelle ca. 7 °C über der Umgebungstemperatur
Flusszelle (analytisch) 45° – mit zwei Kammern
Volumen 9 μL pro Kammer
max. Druckbeständigkeit 6 bar (0.6 MPa)
Flussratenbereich 0.1 – 3.0 mL / min.
Spülventil 3-Wegeventil (12 Volt)
max. Druck (Ventil) 2 bar (0.2 MPa)
Material und benetzte Teile rostfreier Stahl 316, Teflon und Quarzglas
max. pH-Bereich 2.3 – 9.5
   
* 1 mV entspricht 1 μRIU – wenn das Gerät vorher mit einer 500 μRIU-Lösung kalibriert wurde
Flüssigkeitsvolumina  
Eingang -> Zelle 22 μL
Eingang -> Zelle -> Ausgang ca. 600 μL
Insgesamt ca. 1300 μL

 

Datentransfer  
Digital-Interface RS232, bidirektional
Digital-Eingang TTL Purge, AutoZero, Start/Marker
Digital-Ausgang TTL Intensity-Alarm

 

Allgemeines  
Physikalische Daten Tischgerät
Spannungsversorgung 100 – 120 V oder 220 – 240 V; AC; 50/60 Hz
Energieverbrauch max. 50 W
Abmessungen (B x H x T) 280 x 135 x 498 mm
Gewicht 12 kg
Umgebungstemperatur 10 – 35 °C

 

SunChrom Autosampler

SunChrom HPLC-Module